Logo

KiTa Tausendfüßler

Freie Kindertagesstätte in Minden

Konzept : Bildungsangebot

Kindern einen Lebensraum bieten

Die Kita Tausendfüßler ist eine eigenständige, sozialpädagogische Erziehungs- und Bildungseinrichtung. Sie bietet den Kindern einen Lebensraum, in der Orientierung, Bindung und Förderung der Selbständigkeit in altersangemessener Weise ermöglicht wird.
Vielfältige Erfahrungen im Zusammenleben von Kindern mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen prägen die sozialen Kontakte in der Gruppe. Somit gehört die Integration von Kindern mit Behinderung zu unserem Selbstverständnis.

Die Entwicklung von Selbstbewusstheit, Eigenständigkeit und Ich-Findung ist Grundlage jedes Bildungsprozesses. Unsere Tagestättenkinder werden in einem solchen Bildungsverständnis auf künftige Lebens- und Lernerfahrungen vorbereitet.

Die darauf aufbauenden Bildungsbereiche sind:

Emotional-sozialer Bereich

Für die Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit spielen andere Menschen eine zentrale Rolle. Kinder brauchen Bezugspersonen, die in der Lage sind, sich in ihre unterschiedlichen Bedürfnisse einzufühlen. In unserer Kita ist dies gesichert durch langjährige Erfahrungen der Erzieherinnen und der Altersmischung, die es den Kindern ermöglicht, voneinander und durch das Miteinander zu lernen.

Wahrnehmung

Die Kinder bekommen in unserer Kita vielfältige Möglichkeiten für den Einsatz und die Erprobung ihrer Sinne. In alltäglichen Situationen sowie in Projekten wird Wahrnehmung erfahren und gefördert.

Spiel

Kinder brauchen Räume, Anreize und Unterstützung, um die Welt kennen zu lernen und zu begreifen. Das kindliche Grundbedürfnis ist das Spiel. Kinder brauchen Bedingungen, die ein intensives Spiel erlauben. Wir begleiten das Kind in seinen unterschiedlichen Entwicklungsstufen - vom Alleinspiel zum Zusammenspiel.

Motorik

Bei uns werden regelmäßige Bewegungsangebote in der Gruppe, im eigenen Turnraum und an vielen anderen Orten, angeboten. Die Gestaltung des Außengeländes bietet den Kindern vielfältige Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten. Für den feinmotorischen Bereich steht den Kindern eine Vielfalt von Materialien unterschiedlichster Art zur Verfügung.

Sprachentwicklung

Sprache ist die wichtigste Form des wechselseitigen Verständnisses zwischen Menschen. Durch die Altersmischung in der Kita erfahren die Kinder von Anfang an vielfältige Ausdrucksformen von Sprache. Wir fördern das freie Sprechen, in der Gruppe in Sitz/ Stuhlkreisen, Redesteinrunden und im Rollenspiel.

Kognitiver Bereich

In den ersten Lebensjahren beruht die geistige Entwicklung des Kindes auf Bewegungs- und Wahrnehmungsvorgängen. Konzentration, Genauigkeit und Ausdauer lernen die Kinder in jeder Form des Spiels. Durch tägliches Vorlesen, Mitmach- und Singspiele, wiederkehrende Handlungsabläufe und Rituale werden kognitive Vorgänge geschult.

Musikalische Früherziehung

Musik gehört zu unserm Leben; in der Kita ist sie fester Bestandteil des Alltags. Musikalische Früherziehung beginnt von Anfang an. Lieder und Singimprovisationen begleiten uns durch den gesamten Tagesablauf.

Projekte

Fragen, Interessen, Wünsche, Bedürfnisse und Probleme der Kinder werden wahrgenommen und thematisch in Projekten verarbeitet. Die Kinder lernen dort das gegenwärtige Leben zu verstehen und praktische Situationen zu bewältigen.

kind-logo
KiTa Tausendfüßler

Elterninitiative und Ganztageskindertagesstätte.
Wo Kinder sich wohlfühlen und Eltern sich engagieren.

Telefon

0 571 / 8 51 83

Mail

info@kita-tausendfuessler.de

Wege zur KiTa

Anfahrtskizze